Unsere Kooperationspartner sind überzeugt von uns

TU Braunschweig:

Das bekannte Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrssicherung der TU Braunschweig hat das Grundkonzept des Schwerpunkts Leit- und Sicherungstechnik entwickelt und somit das Profil dieser besonderen Ausrichtung im Studiengang Elektrotechnik entscheidend geprägt.

TU Dresden:

Die TU Dresden ist auf den Bereich Leit- und Sicherungstechnik spezialisiert wie keine zweite in Deutschland. Gemeinsam haben wir das Curriculum des Schwerpunkts Leit- und Sicherungstechnik ausgestaltet und weiter entwickelt. Hochschullehrer der TU Dresden erstellen die Studienmaterialien und stehen den Studierenden auch als Ferntutoren zur Seite.

FH Bochum:

Die FH Bochum zählt zu den renommiertesten Hochschulen der Fachrichtung Mechatronik in Deutschland. In Ihren modern ausgestatteten Laboreinrichtungen können die Studierenden in den Modulen Robotik, Automatisierungstechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik komplexe Aufgabenstellungen aus der Praxis bearbeiten. Die FH Bochum und die PFFH verbindet darüber hinaus das gemeinsame Engagement im Verein "Mechatronik e.V.", der sich der Förderung der deutschen Ausbildung in diesem innovativen und vielseitigen Ingenieurfach verschrieben hat.

Hochschule Merseburg:

Die Hochschule Merseburg im Süden Sachsen-Anhalts ist mit überdurchschnittlicher technischer Ausstattung und anerkanntem Know-how zu einem begehrten und kompetenten Ansprechpartner auch für Unternehmen geworden. Durch die Kooperation profitieren unsere Studierenden der Elektro- und Informationstechnik (Schwerpunkt Telekommunikation) sowie der Technischen Informatik (Vertiefung Kommunikationstechnik) von den modernen Laboreinrichtungen dieser Hochschule.

FH Zittau/Görlitz:

Gemeinsam mit der FH Zittau/Görlitz hat die Hochschule die Grundkonzepte der Diplom-Studiengänge Informatik und Mechatronik entwickelt und umgesetzt. Hochschullehrer der FH Zittau/Görlitz sind beim Verfassen der Studienmaterialien beteiligt und stehen den Studierenden als Fachtutoren zur Verfügung.

Deutsche Bahn AG:

Mit der Deutsche Bahn AG verbindet die Hochschule eine enge Kooperation bei der Planung und Entwicklung einer Reihe von Studiengängen. Erste gemeinsame Projekte waren der Diplom-Studiengang Mechatronik und der Weiterbildungs-Studiengang Industrial Management. Mit der DB Netz AG wurde der Studienschwerpunkt Leit- und Sicherungstechnik im Studiengang Elektrotechnik entwickelt. Konzernweit bietet die Deutsche Bahn AG ihren Mitarbeitern die berufsbegleitende Weiterbildung per Fernstudium an unserer Hochschule an.

IBM Deutschland GmbH:

Die Nanotechnologie ist nach Einschätzung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Zukunftstechnologie schlechthin. Die Hochschule trägt dieser wichtigen Entwicklung Rechnung und plant gemeinsam mit IBM Deutschland, den Studienschwerpunkt Nanotechnologie zu entwickeln.

Ferdinand Porsche FernFHStudiengänge, Wien:

Die Ferdinand Porsche FernFHStudiengänge ist die erste Fernfachhochschule Österreichs. Sie bietet in ihrem Studiengang Wirtschaftsinformatik sowohl den Bachelor- als auch den Master-Abschluss an. In Vorbereitung ist der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie.

Europäische Fernhochschule Hamburg:

Unter dem gemeinsamen Dach der Klett-Gruppe ist die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Schwesterhochschule. Die Euro-FH bietet international ausgerichtete betriebswirtschaftliche Fernstudiengänge an, mit den Abschlüssen Bachelor of Arts (B.A.) und Diplom-Kaufmann/-frau. Der Masterstudiengang in General Management schließt mit dem Titel MBA ab.

FH Apollon - Hochschule für Gesundheitswirtschaft:

Die Apollon Hochschule ist die jüngste der Klett-Hochschulen. Sie ist spezialisiert auf gesundheitswirtschaftliche Studiengänge. Ihr Studiengang Gesundheitsökonomie schließt mit dem Bachelor of Arts ab. Danach kann man in einem Zusatzstudium den Grad Master of Arts erlangen.

Studiengemeinschaft Darmstadt:

Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) ist ebenfalls aufgrund der Verbindung zur Klett-Gruppe ein Schwesterunternehmen der Hochschule. Die SGD bietet als eines der größten Fernlehrinstitute ein breites Spektrum an berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgängen vom Hobby-Kurs bis hin zu staatlichen Abschlüssen an.

Young Business School Heidelberg (YBS):

Die Schüler der YBS in Heidelberg studieren parallel zu ihrer Schulausbildung an der Hochschule und können bei entsprechenden Leistungen nach ihrem Abitur in kürzester Zeit das Studium abschließen. Das ist ein zukunftsweisendes Bildungsprogramm mit außergewöhnlichen Berufschancen.

Kostenlose Schnupper-
stunden an Samstagen

Nächste Veranstaltung
in Bremen:

19.08.2017 

Nächste Veranstaltung
in Hamburg:

02.09.2017

weitere Infos

Aussagen erfolgreicher Absolventen

„Der Lehrgang kombiniert Fernstudium und Präsenzunterricht. So konnte ich Studium und Beruf optimal vereinbaren. Auch als ich beruflich insgesamt acht Monate im Ausland war. Geholfen haben mir auch die Dozenten, die jederzeit für Fragen da waren.“

Tuncay Güngörmez
Staatlich geprüfter Mechatroniktechniker

„Als ausgebildeter Industriemechaniker bin ich sehr an Technik interessiert. Am PFFH-Technikum konnte ich mich neben meinem Job weiterbilden. Die Kombination aus Fernstudium und Präsenzphasen, der gute Kontakt zu Dozenten und Mitstudierenden sowie die tolle Unterstützung haben mich sehr motiviert.“

Janek Weywer
Staatlich geprüfter Maschinentechniker

Fordern Sie jetzt Ihre Gratis-Infos an.

Studienhandbuch - Flyer

Wir sind für Sie da:

  • Studienberatung
  • Infoveranstaltungen

gebührenfrei unter:

0800 806 77 77

MO. bis Fr. 8.00 bis 20:00 Uhr und
SA. 10:00 bis 15:00 Uhr

Neben unserer indivi- duellen telefonischen Beratung, bieten wir Ihnen an mehreren Orten in den Regionen Bremen und Hamburg umfassende Informationsveranstaltungen an.

Unsere Studienortleiter stehen Ihnen auch nach den Veranstaltungen gerne zu einem individuellen Gespräch zur Verfügung.

Termine Infoveranstaltungen

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Jetzt anmelden!