Praxisnahe Seminarveranstaltungen dank modernem Lehrmitteleinsatz am PFFH-Technikum

Auf praxisnahe Wissensvermittlung setzt das PFFH-Technikum, ein Institut der Wilhelm-Büchner-Hochschule, bereits seit Aufnahme des Lehrbetriebs im Jahr 2004.

Das Institut bietet berufsbegleitende Technikerlehrgänge in den Fachrichtungen Maschinentechnik, Elektrotechnik und Mechatronik im Fernstudium mit begleitendem regelmäßigem Samstagsunterricht an und gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Studienziel mittels moderner Lernmedien zu erreichen.

Im Fachstudium bearbeiten die angehenden staatlich geprüften Technikerinnen und Techniker praktische Aufgabenstellungen mit industrienaher Software, z. B. Siemens S7 in der Automatisierungstechnik. Sie erlernen so den Umgang mit Software, die in der Praxis eingesetzt wird und haben durch diese Kenntnisse beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Institutsleitung des PFFH-Technikum beschreibt die Vorteile des modernen Lernens so: „Menschen lernen am besten praxisorientiert. Je mehr sie im Unterricht mit den Anforderungen im Berufsleben vertraut werden, desto einfacher finden sie sich später im Unternehmen zurecht und können effizient mitarbeiten. Darum setzt das PFFH-Technikum seit Beginn auf Praxisorientierung und einen ausgewogenen Lernmedienmix.“

Neben dem Einsatz der Software in den Seminarveranstaltungen, die von erfahrenen Dozenten durchgeführt werden, haben Studienteilnehmer des PFFH-Technikum die Möglichkeit, sich den Lernstoff zeitlich frei einzuteilen. Der Lernstoff der Lernhefte ist speziell für erwachsene Lerner im Fernunterricht aufbereitet. Ergänzt werden die Studienhefte durch Übungen und Informationen auf der Online-Plattform des PFFH-Technikum; dort können in Chats oder Foren auch Lerngruppen gebildet werden.

<< zurück zu Presse/News

Kostenlose Schnupper-
stunden an Samstagen

Nächste Veranstaltung
in Bremen:

05.08.2017 

Nächste Veranstaltung
in Hamburg:

01.07.2017

weitere Infos

Aussagen erfolgreicher Absolventen

„Der Lehrgang kombiniert Fernstudium und Präsenzunterricht. So konnte ich Studium und Beruf optimal vereinbaren. Auch als ich beruflich insgesamt acht Monate im Ausland war. Geholfen haben mir auch die Dozenten, die jederzeit für Fragen da waren.“

Tuncay Güngörmez
Staatlich geprüfter Mechatroniktechniker

„Als ausgebildeter Industriemechaniker bin ich sehr an Technik interessiert. Am PFFH-Technikum konnte ich mich neben meinem Job weiterbilden. Die Kombination aus Fernstudium und Präsenzphasen, der gute Kontakt zu Dozenten und Mitstudierenden sowie die tolle Unterstützung haben mich sehr motiviert.“

Janek Weywer
Staatlich geprüfter Maschinentechniker

Fordern Sie jetzt Ihre Gratis-Infos an.

Studienhandbuch - Flyer

Wir sind für Sie da:

  • Studienberatung
  • Infoveranstaltungen

gebührenfrei unter:

0800 806 77 77

MO. bis Fr. 8.00 bis 20:00 Uhr und
SA. 10:00 bis 15:00 Uhr

Neben unserer indivi- duellen telefonischen Beratung, bieten wir Ihnen an mehreren Orten in den Regionen Bremen und Hamburg umfassende Informationsveranstaltungen an.

Unsere Studienortleiter stehen Ihnen auch nach den Veranstaltungen gerne zu einem individuellen Gespräch zur Verfügung.

Termine Infoveranstaltungen

Online-Anmeldung

Sie wissen bereits welchen Fernkurs Sie belegen möchten? Dann melden Sie sich hier einfach und bequem für Ihren Wunschkurs an.

Jetzt anmelden!